Krebsvorsorge für Patienten jünger als 45 Jahre

Unabhängig von den Vorgaben der gesetzlichen Krankenkassen, welche die Kosten für eine Krebsvorsorgeuntersuchung in der Regel erst ab einem bestimmten Lebensalter, in der Regel ab dem 45. Lebensjahr übernehmen – bieten wir Ihnen in unseren Arztpraxen in Lienen-Kattenvenne und Lengerich die Möglichkeit, auch vor Erreichen des 45. Lebensalters eine persönliche und gezielte Krebsvorsorge durchzuführen.

Das Untersuchungsprofil oder der Umfang der Untersuchungen ist dabei sehr variabel. Das heißt, dass bei Frauen und Männern unterschiedlich gewichtet, geschlechtsspezifisch, organbezogen, nach familiärer Vorgeschichte oder persönlichen Patientenwünschen entsprechende Untersuchungen von unserem Praxis- und Ärzteteam geleistet werden.

Folgende Krebsvorgeuntersuchungen werden in unseren Praxen – außerhalb des Budgets der gesetzlichen Krankenkassen – durchgeführt oder diagnostisch eingeleitet*:    

Krebsvorsorgeuntersuchungen v.a. folgender Organe

Blut, Lymphknoten, Schilddrüse, Haut, Leber, Magen, Darm, Bauchspeicheldrüse, Nieren, Prostata.

*Weitere Organe werden – insbesondere im Zusammenarbeit mit Fachärzten oder speziellen      Kliniken  - ggf. weiter abgeklärt.

 

Bei Interesse sprechen bitte unser Praxisteam oder uns Ärzte an. 

Die Kosten werden – je nach Aufwand –  in Form einer Selbstzahlerleistung berechnet.