Chirurgische Leistungen

Im Rahmen der in unserer Praxis durchgeführten chirurgischen Leistungen unterscheiden wir die folgenden Bereiche:

Chirurgische Leistungen

  • Medizinisch notwendige chirurgische Leistungen (als Regelleistungen, Wunden, Notfälle)
  • häufig mit erforderlicher histologischer (= feingeweblicher) Untersuchung des Gewebes
  • z.B. Wunden, Notfallbehandlungen, entzündliche Prozesse der Haut, Abszesse, Furunkel, eingewachsende Nägel etc.
  • in der Regel akute Erkrankungen mit sofortigem oder kurzfristigem Handlungsbedarf
  • in den meisten Fällen über die gesetzlichen  Krankenkassen oder die Berufsgenossenschaft abrechenbar
  • ggf. individuelle Absprache möglich

Besondere chirurgische Leistungen

Hierunter fallen Leistungen innerhalb der chirurgischen Therapien, die als medizinisch sinnvolle Wahlleistungen durchgeführt werden.

Aesthetische Sprechstunde:
Krankheitsbilder und auffällige Hauterkrankungen wie Überpigmentierungen, Besenreiser, vermehrte Haarausbildung im Haut- Unterhautniveau, Fibrome, Atherome und weitere Hauterkrankungen und Hautanhangsgebilde können medizinisch und kosmetisch mit guten Ergebnissen therapiert werden.

Die Therapiekosten werden mit Ihnen individuell vereinbart.