Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie nach Prof. von Ardenne

Was ist eine Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie (SMT)?

Die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie hat sich als eine effektive und biologische Methode herausgestellt, hochwertigen Sauerstoff in den Organismus zu bringen.

Wie funktioniert die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie (SMT)?

Die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie hat nur dann Aussicht auf Erfolg, wenn diese über einen längeren Zeitraum durchgeführt wird.

Prof. Ardenne schreibt bei seiner klassischen Therapie eine 36-Stunden-Kur vor. Auch hier wird die Therapie kurmäßig betrieben.

Mit dem Verfahren der negativen Ionisation wurde die Therapie modifiziert und die  Anwendung zeitlich erheblich reduziert.

Zwei Verfahren stehen dabei zur Wahl :  

a. Kurprozess In Ruhe inhalieren, 10 mal 20 Minuten, 2-3 mal die Woche, mit Bewegungstraining zu kombinieren.

b. Schnellprozess Für Sportler und bewegungsfähige Patienten auf dem Fahrradergometer, 10 mal 10 Minuten, 2-3 mal die Woche.  

In unserer Praxis wird die Therapie immer kurmäßig durchgeführt.

Eine Kur beinhaltet 10 Anwendungen, der Gesamtpreis  beträgt 250 Euro.       Der Patient leistet eine Anzahlung von 150 Euro, nach Kurende ist der Restbetrag von 100 Euro zu entrichten.